Hilfe und Therapie für Kinder und Jugendliche

Sie suchen

  1. spezielles Expertenwissen zum Thema Kinder?
  2. wirklich effektiv wirksame Hilfe für Ihr Kind?
  3. eine Therapie, in der Ihr Kind sich wohlfühlt, gerne mitmacht und gerne hingeht?
  4. Hilfe, die nicht Jahre braucht, bis sie wirkt, sondern schnell wirksam wird?
  5. einen Ort, an dem Ihr Kind nicht in eine Problemschublade gesteckt wird, sondern seine Ressourcen und Stärken die Grundlage der Weiterentwicklung sind?
  6. mehr als den üblichen Standard – innovative, moderne Methoden in der Therapie?

Dann sind Sie in meiner Praxis richtig! Im Folgenden finden Sie wichtige Informationen zu Problemlagen von Kindern/Jugendlichen und Behandlungs – und Diagnostikmöglichkeiten in meiner Praxis.

Warum brauchen Kinder eine Therapie?

Für Kinder und Jugendliche ist unsere schnelllebige, mediendominierte und globalisierte Welt ein komplizierter und anstrengender Ort, um groß zu werden. Insgesamt steigen die Anforderungen an Kinder und Jugendliche stetig. Dabei sind Stress, Hektik und schulischer Leistungsdruck häufig beherrschende Faktoren im Alltag von Schulkindern. Cybermobbing und andere neue Erscheinungen kommen hinzu. Außerdem leben viele Kinder in und mit Patchwork-Familien, in Trennungs- und Scheidungssituationen und mit alleinerziehenden Eltern. Das muss überhaupt nicht schlecht sein, kann sogar zum großen Gewinn für Kinder werden.

Dennoch gibt es an vielen Stellen viele mögliche Konfliktpunkte zu bewältigen. Infolgedessen gibt es auch zunehmend viele Problemstellen für Kinder und Jugendliche, an denen sie Hilfe und Unterstützung benötigen. Die Tiere, mit denen ich therapeutisch arbeite, erleichtern es Kindern sehr, sich auf Hilfe einzulassen. Insbesondere die Pferde sind für Kinder und Jugendliche ein tolles Medium in der Therapie.

Jede Therapie für Kinder und jedes therapeutische Arbeiten mit Jugendlichen sollte aus meiner heilpädagogisch-therapeutischen Grundhaltung heraus folgender Prämisse folgen:

Nicht gegen ein Problem oder einen “Fehler”, sondern für das aktuell Fehlende

Mit über 20 Jahren Erfahrung in der ambulanten und stationären Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien bringe ich für Sie und Ihr Kind ein sehr spezialisiertes diagnostisches und therapeutisches Wissen mit. Dieses Wissen ist aber keineswegs daran orientiert, ihr Kind einfach nur in eine Diagnose-Schublade zu stecken. Das ist zwar oft auch für die Eltern hilfreich, um ihr Kind besser verstehen zu können und eine Zielsetzung zu entwickeln. In erster Linie ist eine heilpädagogisch-kindertherapeutische Diagnostik aber darauf ausgerichtet, durch die diagnostischen Ergebnisse die nötigen Ansatzpunkte für die Therapie zu entwickeln. Anschließend geht es in der Therapie dann um die Entwicklung von Lösungen und die Förderung von Kindern und Jugendlichen auf allen notwendigen Ebenen.

Es geht darum, starke, selbstbewusste und zufriedene Kinder zu fördern.

Passgenau und vor allem in einer guten, entspannten Atmosphäre für Ihr Kind und seine Entwicklung zu arbeiten, ist mein Ziel. Therapie kann schön sein und auch sogar Spaß machen. An der eigenen Entwicklung zu arbeiten, kann nicht nur ein gutes Gefühl hinterlassen, sondern auch eine schöne Erinnerung werden. Als Diplom-Heilpädagogin sehe ich ganzheitlich und ressourcenorientiert auf Ihr Kind. Weiß, dass die Entwicklungsaufgaben und Lebensbedingungen, denen sich Kinder und Jugendliche heute entgegensehen, definitiv komplexer und für sie unübersichtlicher sind, als für die Generation ihrer Eltern. Da können sich an vielen Punkten und Schnittstellen für Ihr Kind Probleme ergeben, die es zu lösen gilt und an denen Ihr Kind wachsen kann.

Lesen Sie im BLOG, welchen übergeordneten langfristigen, sehr sinnvollen Effekt eine Therapie für Kinder darüber hinaus haben kann!

Passgenaue Therapiekonzepte

Um einen langfristigen Therapie-Erfolg zu erreichen, ist es wichtig, für Ihr Kind passende Entwicklungsanstöße und individuell gestaltete Unterstützung mit effektiv wirksamen therapeutischen Methoden zu planen und umzusetzen. Die Therapie soll eine gute Erfahrung für Ihr Kind werden. Eine Zeit, an die es sich gerne zurückerinnert, weil sie die dringend gebrauchte Unterstützung für die Entwicklung und das eigene Wohlbefinden bringt.  Die Anwesenheit der Hunde, Pferde und Katzen ist dabei eine riesige Motivation für Kinder und Jugendliche und vermittelt ein gutes und sicheres Gefühl. Tiergestützte Psychotherapie, Verhaltenstherapie, Hypnose, Kinder-EMDR und EFT sind die Methoden, die auch kombiniert zum Einsatz kommen können.

Sensus Psychotherapie bietet fundierte Diagnose und Therapie bei:

  • AD(H)S
  • Traumatisierung
  • Schulverweigerung
  • Ängsten
  • Depressionen
  • Einnässen
  • Autismusspektrums-Störung
  • Mobbing
  • Leistungs– und Prüfungsängsten
  • Hochbegabung
  • Unsicherheit, wenig Selbstbewusstsein
  • Selbstverletzendem Verhalten
  • Schlafstörungen
  • Suizidgefährdung

Diagnostik

Wenn noch unklar ist, was die Ursache einer Symptomatik sein könnte, kann eine ausführliche Diagnostik mit standardisierten und projektiven Testverfahren zur Abklärung und anschließenden Therapieplanung erfolgen. Dabei reicht das Spektrum von der Intelligenzdiagnostik, über die Persönlichkeitsdiagnostik, bis hin zu verschiedenen problemspezifischen Testverfahren (z.B. bei Ängsten, Schulproblemen etc). Auf diese Weise wird punktgenau deutlich, wo und mit welchen Methoden die Therapie sinnvoll ansetzen muss.

Kooperation

Auf Ihren Wunsch kooperiere ich und gehe in Austausch mit Kinder- und Jugendärzten, ambulanten Kinder- und Jugendpsychiatern, Kliniken, Schulen, Beratungsstellen…  Weitere Informationen zu einzelnen Themen finden Sie im BLOG.

Falls Sie Fragen haben, ein unverbindliches Kennenlern-Gespräch wünschen, oder schon wissen, dass Ihr Kind in eine Therapie bei mir starten soll, dann kontaktieren Sie mich telefonisch, per WhatsApp oder per mail HIER

Achtung: Besonderes Angebot

Es besteht auch die Möglichkeit einer Kinder- Kompakt-Therapie! In wenigen Tagen intensiver Therapie erreichen Sie mit Ihrem Kind in angenehmer Wohlfühlatmosphäre deutliche Erfolge, die sonst Wochen oder Monate benötigen würden. Terminstress und Alltags-Themen bleiben außen vor und Sie können unabhängig von Ihrem Heimatort mein ganz besonderes Methoden-Angebot, insbesondere die pferdegestützte Psychotherapie für Ihr Kind in Anspruch nehmen! Sie können auf Wunsch auf dem Hof mit Blick auf die Pferde übernachten! Hotels sind ebenfalls nah!